KINDERRAT 2022

Mit der Auftaktveranstaltung am 24. Januar 2022 gründete sich der Kinderrat, der dem Projektteam in der Planungszeit zur Seite steht. Workshops zu den Themengebieten Demokratie, Stadtgestaltung sowie Wirtschaftskreislauf werden in der Vorbereitungsphase der Kinderstadt angeboten, um in einem gemeinsamen Gestaltungsprozess die Stadt entstehen zu lassen. Der Kinderrat ist dabei das wichtigste Entscheidungsgremium.

 

Was hat der Kinderrat gemacht?

11. Kinderratssitzung

Stadtwappen und Hallörchen stehen fest!

In der letzten Sitzung hat sich der Kinderrat die eingereichten Motive angeschaut und abgestimmt. Vielen Dank,an alle, die mitgemacht haben!

Dann wurde das Zepter übergeben. Der Kinderrat hat erprobt sich selbst zu organisieren. Es wurde über die Stadtordnung gesprochen. Welche Regeln muss es geben? Wo können diese nachgelesen werden? Wie wird mit Regelverstößen umgegangen? Gar nicht so leicht das alles in einer großen Gruppe zu diskutieren!

Zur Abkühlung der Köpfe spendierte das Team eine Runde Eis.

 

10. Kinderratssitzung

In der letzten Kinderratssitzung vor der Grundsteinlegung standen noch einige wichtige Entscheidungen an: Um welche Bereiche soll sich der Regierungs-Rat kümmern? Wie wird Gemeinwohl in der Stadt finanziert?

Dafür stand uns das Konzeptwerk Neue Ökonomie beratend zur Seite. Esther vom Konzeptwerk beantwortete Fragen des Kinderrates und gab spannende Impulse, was es für eine nachhaltige und soziale Stadt braucht. So eine Stadt von Grund auf zu planen, ist wirklich etwas ganz besonderes, stellten wir noch einmal fest.

9. Kinderratssitzung

Mittlerweile hat sich eine kleine Routine etabliert: Zu Beginn jeder Kinderratssitzung lesen wir einen Brief mit wichtigen Neuigkeiten aus dem Kinderstadt Büro.

Dann stand das Thema <<Regierung>> auf dem Programm. Eine*n repräsentative*n Oberbürgermeister*in soll es 2022 nicht geben, dafür verschiedene Zuständigkeiten für unterschiedliche Belange der Kinderstadt. Außerdem wollen wir ALLE Kinder in der Kinderstadt dazu motivieren, die Stadt mitzugestalten, frei nach dem Motto: "einfach selber machen".

Der Kinderrat war live bei Radio Corax!

Radio Corax hat den Kinderrat in ihre Live-Sendung eingeladen!
Der Kinderrat, vertreten durch Mariola, Mathilde, Elena und Iliana, hat über alles berichtet, was in den letzten Sitzungen besprochen wurde und was euch in der Kinderstadt 2022 erwarten wird!
Hört jetzt die Sendung nach unter:
https://jugendradio.net/das-beste-kommt-zum-schluss/

8. Kinderratssitzung

Was versteht ihr unter Nachhaltigkeit?
Mit toller Unterstützung von Halle Zero sind wir dieser Frage nachgegangen und versuchen die Kinderstadt dieses Jahr so nachhaltig wie nur möglich zu gestalten!
Wir wollen Wasser filtern und wiederverwenden wo es nur geht. Strom wollen wir auch selbst erzeugen mit Fahrradsystemen, Windrädern und unseren Muckis. Der Stadtplan wächst und gedeiht. So langsam kann es keiner mehr abwarten das der Bau losgeht.

7. Kinderratssitzung

Yeiiiiy, der Stadtplan ist in den allerletzten Schritten!
Es wurden hier und da noch ein paar Stationen verschoben, aber grundsätzlich steht der Plan fest!
Jetzt wo alles so konkret wird ist unsere Vorfreude noch mehr gewachsen! Wir freuen uns riesig!
Das Thema Geld ist auch erstmal geklärt: Wir wollen Hallörchen und zwar in 1, 2, 5, 10, 20 und 50er Scheinen.
Das nächste Mal geht`s dann um Nachhaltigkeit, mit Halle Zero zu Gast!

6. Kinderratssitzung

Das war ganz schön intensiv, denn jetzt gings ums Geld! So viele Fragen auf einmal:
Wie sah die Welt ohne Geld aus? Wie funktioniert unser Geldsystem heute? Welche Probleme gibt es damit und gibt es eine Alternative?
Über all diese Fragen haben wir miteinander geredet und eine Alternative zu Geld miteinander diskutiert: das Zeitmodell.
Kann Zeit eine Währung sein? Können wir in Zeit statt Geld denken und wie könnte das in der Praxis aussehen?
Das wäre ja mal was ganz Neues, aber die Kinder sind sich einig: Wir wollen Geld!
Na dann ran an die Hallörchen!

5. Kinderratssitzung

Jetzt wird`s konkret! Der Stadtplan wird gesetzt, Bereiche wie Kultur, Freizeit, Stadtversorgung, Kommunikation besprochen und Stationen favorisiert. Ausserdem wurde unser Selbstverständnis mit allen Regeln, wie wir miteinander im Kinderrat umgehen wollen und Entscheidungen treffen definiert und unterschrieben.

4. Kinderratssitzung

In der vierten Sitzung ging es im Kinderrat um das große Thema Entscheidungen. Wir haben festgestellt: In manchen Themen sind wir uns einig, in anderen werden wir noch viel zu diskutieren haben. Geld, Regierung, Stationen der Kinderstadt – Mehrheitsentscheidungen sollen uns dabei helfen. Was auch deutlich wurde: Es geht nicht um’s Gewinnen, sondern um möglichst annehmbare Entscheidungen für Alle.

3. Kinderratssitzung

In den Winterferien-Workshops wurden ganz viele Ideen gesammelt, Modelle gebaut, Animationen gemalt und Geschichten erfunden, die der Kinderrat erstmal genauer unter die Lupe nehmen musste.
Der Kinderrat wurde zur Expert:innengruppe und hat alle Ergebnisse aus den Winterferien-Workshops genauer betrachtet und begutachtet. Es gab ganz klare Favoriten, die wir jetzt in unsere Stadtplanung mit einfließen lassen!

2. Kinderratssitzung

Nachdem wir unseren "Hallöchen"-Zukunftsgruß gemeinsam erfunden haben, ging es schon los mit der Zukunftsforschung.
Der Kinderrat hat sich gruppenweise Orte der Zukunft ausgedacht und aufgemalt. Intelligente Häuser, fliegende Hotels, Untergrundtunnelsysteme, Cyborgs, Naturgebiete und Entspannungsorte weit und breit.
An Ideen fehlt es uns ganz und gar nicht. Wir freuen uns schon riesig weiterzudenken!

1. Kinderratssitzung

Am Montag ging es los mit der ersten Kinderratssitzung!

So viele Kinder, die die Kinderstadt gemeinsam erfinden und gestalten wollen. Großartig!
Wir haben uns spielerisch kennengelernt und zusammen entschieden was wir brauchen, um gemeinsam mit der großen Stadtplanung loszulegen. Es wurden all die vielen Fragen an die Zukunft, die bei der Auftaktveranstaltung gesammelt wurden, gesichtet und in Kategorien eingeteilt. Bei der nächsten Kinderratssitzung werden wir uns dann mit all den Themen die uns auf dem Herzen liegen auseinandersetzen. Die ersten Stationsideen kamen sogar auch schon auf den Tisch. Wir sind gespannt wie es weitergeht!

Der Kinderrat ist gegründet!!!

Und WOW, 28 Kinder haben sich bei uns angemeldet!

Der Kinderrat trifft sich jetzt ab dem 31. Januar bis zur Eröffnung der Kinderstadt immer montags von 15.30 bis 17.30 Uhr, außer in den Ferien, im Kinderstadtbüro in der Schulstraße 2, 06108 Halle (Saale).

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz