Minetest

Da die Kinderstadt 2020 in diesem Jahr nicht in geplanter Form auf der Peißnitz stattfinden kann, habt ihr ab dem 26.06. die Möglichkeit in diesem Jahr eure Kinderstadt “Halle an Salle“ digital aufzubauen und in Besitz zu nehmen! Unser Team steht euch jeweils Mo, Mi und Fr von 14.00 bis 18.00 online zur Seite.

 

Baut eure Kinderstadt 2020 digital!

Was braucht eure Kinderstadt – welche Gebäude, welche Berufe? Was ist euch besonders wichtig und welche Möglichkeiten gibt es eine Stadt nachhaltig und umweltbewusst für alle zu gestalten? Eure Ideen sind gefragt! Werdet Stadtplaner*innen und gestaltet eure Kinderstadt 2020 digital!

Anmeldungen sind ab sofort unter: minetest@kinderstadt-halle.de möglich. Neben einer Teilnahme für den kompletten Zeitraum gibt es auch die Möglichkeit sich zu einzelnen Themenwochen anzumelden. Anmeldeschluss für die erste Themenwoche ist der 25.06.2020.

Die Workshops finden als Online-Angebot statt, die Teilnehmenden nehmen von Zuhause aus teil. Sowohl die Verwendung der Spielesoftware, als auch die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei.

Alle Teilnehmenden bitten wir ausdrücklich, die Zustimmung der Erziehungsberechtigten einzuholen.

Folgendes haben wir für euch im Angebot:

Startschuss!

Fr.  – 26.06.

Wir erklären euch wie das Spiel funktioniert und erproben die ersten Schritte in eigenen Bauten.

Aufbau der Stadt

Themenwoche 1

Mo. – 29.06./

Mi.  – 01.07./

Fr.   – 03.07.

Wie funktioniert Stadt? Welche Gebäude braucht es? Welche Funktionen haben diese und was ist euch besonders wichtig?

Grüne Stadt

Themenwoche 2

Mo. – 06.07./

Mi.  – 08.07./

Fr.   – 10.07.

Ob Parkanlagen oder doch Garten auf dem Dach? – Wir gehen mit euch gemeinsam der Frage nach, wie eure Stadt grüner werden kann und was es dafür braucht.

Gesunde Stadt

Themenwoche 3

Mo. – 13.07./

Mi.   – 15.07./

Fr.    – 17.07.

Was hält eine Stadt und ihre Bewohner*innen gesund? Braucht es Bereiche für Sport, Spiel und Erholung? Auch dem Thema nachhaltige Mobilität werden wir uns widmen.

Saubere Stadt

Themenwoche 4

Mo.  – 20.07./

Mi.    – 22.07./

Fr.     – 24.07.

In der vierten Woche dreht sich alles um Müll und Energie! Wie können wir Müll minimieren und Energie sparen, diese aber auch sinnvoll erzeugen?

Lebendige Stadt

Themenwoche 5

Mo.   – 27.07.

Mi.    – 29.07.

Fr.     – 31.07.

Eure Stadt steht. Was braucht es noch? Ob Denkmal oder Freizeitpark – Gebt eurer Kinderstadt den letzten Schliff!

Weitere Infos

Servernutzung

Für unser Projekt können wir den Minetest-Corona-Server der Jungen Akademie Wittenberg nutzen, auf dem schon jetzt viele Angebote stattfinden. Wir laden Kinder und Jugendliche herzlich ein, schon jetzt dort vorbei zu schauen.

Und so geht´s:

  • Minetest installieren
  • Spiel beitreten
  • Adresse: 193.31.25.235 und Port: 30003
  • Sowie Namen und Passwort eingeben (beim ersten Mal einfach festlegen und merken!)

Alle Informationen zu Events auf dem Server der Jungen Akademie Wittenberg und auch noch einmal die Zugangsdaten finden sich hier. Wie ihr Minetest installiert und euch auf dem Server einloggt, erfahrt ihr über diesen Link (Videotutorials am Ende der Seite).

Mit der Nutzung des Minetest-Corona-Server der Jungen Akademie Wittenberg bestätigst du/ bestätigen Sie, die Hinweise zum Kinderschutz und Datenschutz gelesen zu haben.

Begleitung der Workshops durch Zoom

Zur Besserung Kommunikation über einen Sprach- und Videokanal und nicht nur im textbasierten Chat verwenden für die Minetest-Workshops im Rahmen der Kinderstadt 2020 die Videokonferenz-Software Zoom. Die entsprechenden Datenschutzhinweise von Zoom sind hier einsehbar: https://zoom.us/de-de/privacy.html

Kinderschutz auf dem Minetest-Server

Unabhängig von der Workshopzeiten der Kinderstadt Halle digital wird der Corona-Minetest-Server in der Regel Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 moderiert. In dieser Zeit findet ihr einen Ansprechpartner aus dem Corona-Minetest-Team auf dem Server, den oder die ihr für alle Fragen ansprechen könnt. Ihr erkennt die Moderatoren an der farblichen Markierung. Wenn Euch irgendein Nutzer auffällt, der sich auffällig verhält, z.B. behauptet ein Kind zu sein, obwohl er erwachsen ist, euch dumm anmacht, euch persönliche Fragen stellt oder euch aus anderen Grünen komisch vorkommt, wendet euch bitte umgehend an einen der Moderatoren. Sollte aktuell kein Moderator zur Verfügung stehen, verlasst bitte umgehend den Server und kommt erst zu einer der betreuten Zeiten (s.o.) zurück.

Kinderschutz ist den Veranstaltern des Corona-Bildungsservers sehr wichtig. Deshalb bieten wir moderierte Nutzungszeiten (siehe oben) an, in denen ein Ansprechpartner zur Verfügung steht. Trotzdem erfolgt die Nutzung des Angebots immer auf eigene Gefahr. Wir speichern allerdings alle Daten (s. Datenschutz), insbesondere auch alle Chatverläufe, um Missbrauch aufdecken und nach Möglichkeit verhindern zu können.

Datenschutz auf dem Corona-Server

Der Corona-Minetest-Server wird von Thomas Ebinger auf einem Server der Netcup Gmbh gehostet. IP-Adressen, Nutzernamen und Aktivitäten auf dem Server werden gespeichert, aber nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden ausschließlich zur Erstellung anonymer Nutzerstatistiken und zum Aufdecken missbräuchlicher Nutzungen verwendet. Minetest ist ein freies Open-Source-Programm, das im Rahmen des Projektes auf einem Server installiert wurde. Es handelt sich dabei um keine kommerzielle Plattform und über den Minetest-Server werden auch keine Daten für kommerzielle Anbieter gesammelt. Die Nutzung des Minetest-Servers erfolgt in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung bzw. dem EKD-Datenschutzgesetz.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz