Der Grundstein ist gelegt!

Am 25. April war es soweit – die feierliche Grundsteinlegung der diesjährigen Kinderstadt!

Im Vorfeld wurde mit tatkräftiger Hilfe der Kinder des Hortes „Abenteuerland“ weiter an der Kinderstadtgärtnerei gearbeitet, ein Baustellen-Bagger-Schild gemalt und Einbruch-Abwehrschilder gestaltet. Die kurzen Regenfälle trübten zum Glück weder die gute Laune der Kinder, noch die des Teams und der anschließenden Besucher, sodass 15.00 Uhr mit der öffentlichen Veranstaltung begonnen werden konnte.

Zahlreiche Gäste, Unterstützer_innen und Partner_innen waren anwesend und schauten gespannt auf die bisherigen Arbeitserfolge des Kinderrates und des Kinderstadt-Teams. So wurde der Stadtplan der diesjährigen Kinderstadt enthüllt, das neue Stadtwappen und die Hallörchen präsentiert und unsere Regenbogenkapsel mit all den bis jetzt erreichten Ergebnissen gefüllt. Nun kamen auch einige unserer vielen Unterstützer_innen und Partner_innen, u.a. die Firma Bauer Elektroanlagen GmbH, die Stadtwerke Halle, das Maya mare und die SGÖD zu Wort und überreichten dem Kinderrat symbolische Gegenstände für die jeweilige Form der Unterstützung. Auch ein Scheck des Deutschen Kinderhilfswerkes flatterte in die Kinderstadt.

Im Anschluss machten sich die anwesenden Kinderratskinder, gewappnet mit Spaten, ans Werk, die Kapsel zu vergraben und den Grundstein zu legen. Puh! Ein weiterer wichtiger Schritt wäre damit getan.

Wir danken allen Anwesenden für Ihr Kommen und die gelungene Veranstaltung!

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.