Was kommt in der Kinderstadt auf den Teller?

Am 10. April wurde auf dem zukünftigen Platz der diesjährigen Kinderstadt die Kinderstadtgärtnerei angelegt. Mit tatkräftiger Unterstützung von Kindern der Kita Kinder(t)räume wurden Frühbeete gebaut, erste Pflanzen und Sämereien, wie Kartoffeln, Möhren, Bohnen, Salat, Petersilie oder Erdbeeren in die Erde gesetzt und die dazugehörigen Pflanzschilder gestaltet. Zur Grundsteinlegung am 25. April kommen noch weitere Gemüse- und Kräutersorten dazu. Wir freuen uns schon darauf, was in der Küche der Kinderstadt daraus gezaubert wird!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.