SPENDEN

Finanziert wird "Halle an Salle" von Eintrittsgeldern, durch Mittel der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle, durch Fördermittel, durch die Einwerbung von Drittmitteln und durch Spenden.

Wir freuen uns, wenn Sie als Privatperson oder Unternehmen die Kinderstadt mit Ihrer Geldspende unterstützen.

Wir benötigen Mittel für den Aufbau, für die Materialbeschaffung, für die Sicherung des Geländes, für die durchgängige Anwesenheit der Ersthelfer,  für die Herstellung der technischen Infrastruktur auf der "grünen Wiese", für Energie und Wasser, für die Verpflegung der ehrenamtlichen Helfer_innen .... bis hin zu stattlichen Posten für die Leerung der Abwassertanks unter Küchen- und Toilettencontainern.

Heruntergerechnet auf einen Kinderstadt-Arbeitsplatz pro Tag sind das durchschnittlich

22,22 EUR.

Etwa 250 Arbeitsplätze werden parallel geschaffen.

Helfen Sie mit, die Berufevielfalt in der Kinderstadt aufzubauen und zu betreuen!

Mit einem Klick auf den "Jetzt spenden"- Button oben rechts auf unserer Seite können Sie komfortabel in verschiedenen Zahlungmodi spenden. Das Ausstellen einer Spendenquittung kann angewählt werden.

 

Wenn Sie Ihre Überweisung mit einem Überweisungsbeleg vornehmen möchten, finden Sie hier unsere Bankverbindung für Spenden:

Empfänger: Kinderstadt Halle e.V.
Verwendungszweck: Kinderstadt 2018
IBAN: DE13 8005 3762 0382 3126 00
BIC: NOLADE21HAL
Kreditinstitut: Saalesparkasse

Falls Sie für diese Form der Spende eine Spendenquittung benötigen, teilen Sie uns bitte auf dem Überweisungsträger Ihre Postanschrift mit.

Ihr Einkauf hilft, ohne zusätzliche Ausgabe.


https://www.boost-project.com/de

https://www.bildungsspender.de/

So funktioniert´s:

  1. Gehen Sie dafür auf folgenden Link, melden Sie sich an und laden Sie die „Boost-Tools“ herunter: https://www.boost-project.com/de
  2. Von da aus gehen Sie weiter auf Ihre jeweils gewünschte Internet(shopping)seite und kaufen Sie wie gewohnt ein.
  3. Mit einem Klick gehen automatisch 6% Ihres Einkaufswertes an die Kinderstadt.

Keine Angst, Ihnen entstehen keine Kosten, denn das Boost-Projekt hat sich über 500 Partner geangelt, u.a. IKEA, DB, DaWanda, Expedia.de, Lieferando.de, die sich bereit erklärt haben, 6% ihrer Provision an ein Projekt Ihrer Wahl zu spenden, z.B. die Kinderstadt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim shoppen und „gutes tun“
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
Ihr Kinderstadt-Team