Die Kinderstadtproblemlöser_innen

Am 12. März haben sich die Mitglieder das Kinderrates weiter dem Thema Sicherheit in der Kinderstadt gestellt. Nach einer Ideenrunde zu den Aufgaben und dem Vorgehen der Ordnungshüter_innen, galt es wieder den gemeinsamen Nenner zu finden. So wurde beispielsweise nahezu einstimmig entschieden, dass die Ordnungshüter_innen eine Streitschlichterausbildung benötigen, um angemessen auf Konfliktsituationen reagieren und vermitteln zu können. Doch wie sollen die Kinder und Jugendlichen in diesem Berufsfeld der Kinderstadt heißen? Diese Entscheidung fiel dem Rat dann doch ein wenig schwerer. Nach einigen Anläufen und vielen Vorschlägen, stand der Name durch Abstimmung fest: Kinderstadtproblemlöser_innen, kurz KSPL. Wie passend!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.