Außerunterrichtliches Pädagogisches Praktikum (AuPP)

Das Außerunterrichtliche Pädagogische Praktikum ist ein Pflichtbestandteil der Lehramtsausbildung für die Studiengänge Lehrämter an Grundschulen, Sekundarschulen und Gymnasien. Der studentische Arbeitsaufwand für das Praktikum beträgt insgesamt 150 Stunden und beinhaltet die Einweisungsveranstaltungen, die Arbeit in der Interpretationswerkstatt, die Abschlusspräsentation, die…